Musical- & Chansonprogramme


Als Musicaldarstellerin mit 15 Jahren auf der Bühne ist mir "singen" allein, nicht genug. Die Schauspielerei gerade in Verbindung mit Gesang ist eine Kombination, die unendliche Ausdrucksmöglichkeiten schafft und vor allem, in die eigenen "Traumrollen" zu schlüpfen, ist eine große Motivation. So habe ich meine ersten eigenen Programme auf die Beine gestellt.

Mein komödiantischer Chansonabend "Wenn ich mir was wünschen dürfte" hatte im Oktober 2014 Premiere.  Mein erster Musical-Soloabend "Wie wird man heut Star" im April 2015. Sie können beide im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung genießen oder diese auch privat für Ihre Veranstaltung als Highlight oder ganzen Abend buchen.

"Wenn ich mir was wünschen dürfte"

 

Wenn ich mir was wünschen dürfte,

käm ich in Verlegenheit

was ich mir denn wünschen sollte

eine schlimme oder gute Zeit!?
 

In dem Spannungsfeld dieser Zeilen des berühmten Chansons von Friedrich Hollaender suchen die Sängerin und Schauspielerin Ute Henryke Büttner und Joachim Prechtl am Klavier musikalisch nach Antworten.

Während der eine seine Wünsche ans Universum schickt, begräbt der andere sie tief in seiner Seele. Was für den einen die Erfüllung seiner Träume, ist für den anderen unbedeutend. Das deutsch-sprachige Repertoire dieses unterhaltsamen witzig-charmanten Abends ist genauso vielseitig, wahnwitzig, zum Teil absurd und doch nachvoll-ziehbar wie das Wunschdenken des Menschen. Allerdings Wünsche ändern sich mitunter schnell, aber das Lied bleibt!

 

 

 

Genießen Sie einen besondern Musiktheaterabend zwischen Lachen und Weinen!

 

Die Kritik zur Premiere und einen Videotrailer finden Sie in der Mediathek.

 

Zaubernacht der Filmmusik

 

"Das Konzertprogramm zum Träumen"

 

Wenn Handlung, Darsteller und Musik miteinander verschmelzen, entstehen unvergessliche Filmmomente, die die Geschichte überdauern. Viola Schnittger, Sergej Rotach & Ute Henryke Büttner lassen in Ihrem zweiten gemeinsamen Konzertprogramm diese Geschichten lebendig werden und entführen Sie mit Ihren Liedern durch ein Jahrhundert Filmmusik.

 

"Wie wird man heut Star"

 

Wollte man früher berühmt sein,

war das ein fernes Ziel!

Man übte das Gretchen und lernte das Käthchen, studierte die Duse beim Spiel.

Hatte man Glück und Talente

kam man ans Schauspielhaus.

Aus kleineren Rollen wurden größere Rollen ... 

Heut sieht das ganz anders aus ...

 

Und wie das heute aussieht,  damit beschäftigt sich mein Musical-Soloabend. Er verbindet verschiedenste Titel und Charaktere des Genres Musical miteinander und zeigt Persönlichkeiten, Tipps & Tricks beim Marketing und schließlich den Blick hinter die Kulissen!

 

Premiere 4.4.2015  in der Hafenbar des Hotel Windspiel in Grömitz.

Aktuell

Bevor die Hochzeitssaison wieder los geht, gibt es ein Wiedersehen mit meinem  Programm "Mare, Musical & More" am 29. März 2019 im kleinen Strandhaus in Möltenort.

 

 

Öffentliche Veranstaltungen

Veranstaltung planen